Beitragsseiten

 

Das Dorf der Freundschaft im Radio

Vor 60 Jahren setzten die USA erstmals das hochgiftige, dioxinhaltige Entlaubungsmittel Agent Orange ein. Auch George Mizo ist ein Agent Orange-Opfer und stirbt am Ende an den Spätfolgen dieser Chemiewaffe.

018

Für das Portrait hat Peter Jaeggi (www.peterjaeggi.com) O-Töne aus früheren Dokumentationen verwendet, in denen George Mizo von seinen traumatischen Kriegserlebnissen berichtet. Daneben erzählen Rosemarie Höhn-Mizo und ihr Sohn Mike vom gemeinsamen humanitären Abenteuer in Vietnam für AgentOrange-Opfer und für vietnamesische Kriegsveteranen.

Die im Juni auf SRF 2 Kultur in der Reihe “Passage” ausgestrahlte Sendung kann über den nachfolgenden Link als Podcast angehört werden: https://www.srf.ch/audio/passage