Beitragsseiten

 

Als Assistenzlehrerin in der Blumenklasse: Kurzportrait Vu Thi Thu

Mein Name ist Vu Thi Thu. Ich wurde 1991 geboren und kam im Oktober 2011 in das Dorf der Freundschaft, wo ich betreut und medizinisch versorgt wurde und eine Ausbildung in der Blumenherstellung erhalten habe.

010

Ich habe eine körperliche Behinderung, eine verkrümmte Wirbelsäule. Ich sage mir immer, dass ich studieren und Sport treiben muss, um ein gutes Leben zu führen. Während der Ausbildung habe ich immer hart gearbeitet und mir von der Lehrerin viel Wissen und Fähigkeiten angeeignet. Ich wurde als Assistenzlehrerin ausgewählt.

Obwohl mir wegen meiner Behinderung das Gehen schwerfällt, helfe ich der Lehrerin, die Klasse zu leiten, meine Mitschülerinnen und Mitschüler sorgfältig und umsichtig anzuleiten und zu unterrichten. Ich mag den täglichen Unterricht in der Klasse. Gemeinsam mit der Lehrerin entwerfen wir neue Muster und sind kreativ, um schöne Produkte zu gestalten. Neben der Anleitung meiner Klassenkameraden stellen wir gemeinsam auch eigenständig weitere Produkte für die Blumenklasse her.

Neben meiner Tätigkeit in der Schule helfe ich den Hausmüttern, das Haus aufzuräumen, die Pflanzen zu gießen und das Gras ums Haus herum zu schneiden. Ich danke Ihnen und allen Förderern in Deutschland sehr dafür, dass Sie mich als Assistenzlehrerin finanziell unterstützen. Für mich ist das eine wichtige zusätzliche Motivation in der Schule und im Leben. Ich wünsche Ihnen allen viel Gesundheit und Glück.

Vu Thi Thu, 10. Mai 2021 Übersetzung: Rosemarie Höhn-Mizo